Warning: strpos(): needle is not a string or an integer in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php on line 16

Warning: strpos(): needle is not a string or an integer in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php on line 23

Warning: strpos(): needle is not a string or an integer in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php on line 30

Warning: strpos(): needle is not a string or an integer in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php on line 37

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php:16) in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/scripts/sb_html.php on line 19
EC Hannover Indians News Blog Archiv
logo

by Webmaster
Wer hätte das gedacht.

Durch den gestrigen 7:5 Auswärtssieg beim Hamburger SV sind die Towers neben den Teams aus Braunlage, Timmendorf und Langenhagen vorzeitig für die Meisterrunde qualifiziert.

Damit haben die Hannover Pferdeturm Towers gleich im ersten Jahr die Aufstiegsrunde zur Oberliga in der Regionalliga Nord erreicht.

Herzlichen Glückwunsch an das Team von Spielertrainer Ronny Schubert.

Homepage der Pferdeturm Towers
07/2/09, 11:48

by Webmaster
Die Pferdeturm Towers haben vor einigen Wochen ihre neue eigene Internetseite Online gestellt.

Dort findet der Interessierte Informationen zum neuen Club von Herbert Müllerchen.

Es gibt Spielberichte, einen Live-Ticker und alles rund um die Mannschaft von Spielertrainer Ronny Schubert.

Zur Pferdeturm Towers Homepage
08/1/09, 10:21

by Webmaster
Die Pferdeturm Towers unterlagen am Freitag Abend mit 4:9 gegen die Harzer Wölfe.

Vor 188 Zuschauern hatten die Towers dieses mal keine Chance und mussten auch bei einer großen Rauferei auf dem Eis mächtig federn lassen.

Auslöser für diese Schlägerei war ein Check von Nils Blankschyn an Gästekeeper Tobias Bannach. Der Wolf Jeff Maronese spielte daraufhin den Rächer und vermöbelte Blankschyn nach Strich und Faden.

Zu aller Überraschung bekam der kanadische Verteidiger(Nummer #55) keine (!) große Strafe, dafür aber einige Towers Spieler.

Die Prügelei wurde auf Video aufgenommen.


Pferdeturm Towers vs Braunlage - MyVideo


Statistik:

Tore: 0:1 Bilstein (Deibert, John Kraiss) 16:08, 0:2 Pipp (R. Bannach, Elzner) 16:42, 0:3 Elzner 19:04, 0:4 Bilstein (Elzner, Deibert) 5-4 21:01, 0:5 Maronese (Bilstein, Öttl) 25:25, 1:5 Webster (Hoppe, Spors) 5-4 31:01, 2:5 Weller (Ringe, Gadzinowski) 5-3 39:34, 3:5 Finkel (Webster) 4-5 44:51, 4:5 Webster (Schubert) 5-3 46:40, 4:6 John Kraiss (Pipp, Elzner) 49:40, 4:7 Deibert (Bilstein, Elzner) 5-3 51:15, 4:8 Pipp (Schock, Elzner) 52:01, 4:9 Schulz (John Kraiss, Elzner) 56:09

Strafen: Pferdeturm Towers 30 + 10 für Schubert + 10 für Hoppe + 10 für Webster + Matchstrafe Blankschyn / Harzer Wölfe 26 + 10 für Deibert + 10 für Schneider + 5 + Spieldauer für Zech
Zuschauer: 188

Spielbericht auf der Harzer Wölfe Homepage
22/11/08, 12:59

by Webmaster
Die EC Hannover Pferdeturm Towers schlugen am Sonntag Abend die Gäste aus Adendorf mit 5:0. 161 Zuschauer nutzen die Indians-freien-Sonntag um die Towers zu unterstützen.

Wie schon gegen Braunlage war Keeper Stephan Miskovic der überragende Mann auf dem Eis und schaffte einen hochverdienten Shout-Out.

Die trotz der Niederlage gegen Braunlage eigentlich erfolgreiche Taktik, den Gegner spielen zu lassen und dann gefährliche Konter zu fahren, brachte den Towers nach einer Reihe von Niederlagen die ersehnten 3 Punkte jetzt gegen den AEC. Bei den Gäste fehlten allerdings auch 8 Stammspieler.

So waren es die Gäste die das Spiel machten, aber sich die Zähne an Keeper Miskovic Ausbissen. Die Towers machten das Chancen verwerten deutlich besser.

Im ersten Drittel traf Junior Daniel Gadzinowski zum 1:0, im zweiten Drittel konnten die Paradestürmer Lliam Webster uns Sven Hoppe nachlegen und im letzten Drittel machten die Verteidiger Jörn Schmidt (letztes Jahr noch in Adendorf) und Armin Finkel den Sack mit dem 4:0 und 5:0 endgültig zu.
10/11/08, 11:49

by Webmaster
Die Pferdeturm Towers treffen heute Abend um 19 Uhr aus den Adendorfer EC.

Nach zwei Niederlagen in Folge wollen die Towers gegen die Mannschaft aus der Lüneburger Heide endliich wieder einen "dreier" einfahren.

Wer also heute Abend noch nichts vor hat, kann für 5 Euro (2 Euro mit Indians-Trikot) die Towers am heimischen Pferdeturm unterstützen.

Wer nicht mit dabei sein kann, kann die aktuellen Zwischenstände im Pferdeturmforum erfahren.

Zum Spieltagsthread im Pferdeturmforum
09/11/08, 12:55


Zurück Weiter

powered by pppBLOG v 0.3.9b