Warning: strpos(): needle is not a string or an integer in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php on line 16

Warning: strpos(): needle is not a string or an integer in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php on line 23

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php:16) in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/scripts/sb_html.php on line 19
EC Hannover Indians News Blog Archiv
logo

by Webmaster
Nachdem zuletzt (mal wieder) über eine Zusammenarbeit der Hannover Scorpions und den Hannover Indians spekuliert wurde scheint der Blick der Indians Richtung Norden zu gehen.

Die Hamburger Morgenpost berichtet, dass die Hamburg Freezers und die Hannover Indians über eine mögliche Kooperation bei Förderlizenzspielern zur neuen Saison nachdenken. Beide Seiten zeigten grundsätzliches Interesse.

Bei den zuletzt arg gebeutelten Hamburg Freezers plant man nach zuletzt sehr schwachen Saisons mit dem neuen Trainer Stephane Richer einen Neuanfang in der DEL.

Richer, ein guter Freund von Indians Trainer Joe West, sucht dafür einen Partner in der 2. Bundesliga der den Talenten der Hamburger mehr Eiszeit ermöglichen sollen.

Bereits in dieser Saison gab es eine lose Zusammenarbeit. So machte Freezer Thomas Pielmeier ein paar Spiele für die Indians, dafür durfte Thorben Saggu für die Hansestädter auflaufen.

Diese mögliche Zusammenarbeit der beiden Clubs dürfte vielen Fans der Indians und der Scorpions einige Bauchschmerzen ersparen.

Quelle: Hamburger Morgenpost
13/3/10, 14:02
5 Kommentare 5 Kommentare ( 1319 mal angeschaut )  |  [ 0 Trackbacks ]

Gerüchteküche
Gerüchteküche
by Webmaster
Kurz vor der Trading Deadline am 31.01.2010 sind heute wieder Spielernamen aufgetaucht, die mit den Hannover Indians in Verbindung gebracht werden.

Aus Landshut (bzw. ein Facebook Eintrag) kommt das Gerücht, dass der ehemalige Kannibale Chris Belanger zu den Indians wechseln wird. Der 37jährige Offensivverteidiger beendete allerdings nach seinem Gastspiel in Landshut (2005-2006) sein aktive Karriere und betreibt in Kanada eine Eishockeyschule bzw. eine Consultingfirma für Eishockey Spieler und Vereine.

Gut möglich, dass er also nicht Spieler sondern eher als Co-Trainer bei den Indians unterkommen könnte.

Ebenfalls aus Facebook stammt das Gerücht, dass bereits zu diesem Wochenende ein Spieler des Oberligisten EHC Dortmund zu den Indians wechseln soll.

Es soll sich um einen Stürmer mit deutschem Pass sein. Hier könnte der letztjährige Dresdner Deutsch-Russe Vitali Stähle gemeint sein. Auch auf den letztjährige Eisprat Alexander Janzen (ebenfalls Deutsch-Russe) würde diese Beschreibung passen.

Da diese Quellen alles andere als sicher angesehen werden müssen, darf man auf heute Abend gespannt sein. Dann wird es auf der offiziellen Hannover Indians Homepage ein Interview mit Indians Geschäftsführer Dirk Wrobleski zur aktuellen Lage bei den Hannover Indians geben.
28/1/10, 16:52

by Webmaster
Laut Eliteprospects.com wechselt Stürmer Konstantin Firsanov zu den Hannover Indians.

Der 27jährige Deutsch-Russe spielte in der vergangenen Saison für die Eispiraten Crimmitschau und Schwenninger Wild Wings.

Der bereits in Augsburg und Nürnberg DEL erprobte Stürmer wechselte zu Saisonanfang in die österreichische 1. Bundesliga.

Bei HK Jesenice aus Slowenien konnte sich Firsanov aber nicht durchsetzen und hielt sich zuletzt bei den Roten Teufel Bad Nauheim fit. Dort wurde lange um eine möglichen Verpflichtung seitens der Roten Teufel spekuliert.

Bei den Indians soll Firsanov zunächst einen Try-Out Vertrag bekommen.

Update: Firsanov ist scheinbar bereits nach Dortmund weitergereist.

Quelle + Statistiken: Eliteprospects.com
18/1/10, 22:33
10 Kommentare 10 Kommentare ( 1674 mal angeschaut )  |  [ 0 Trackbacks ]

by Webmaster
Laut HAZ von morgen wollen die Indians in dieser Woche nochmal auf dem Transfermarkt zuschlagen.

So sollen zwei ausländische Stürmer und ein Verteidiger auf der Wunschliste stehen. Einer davon soll der kanadische Außenstürmer Bryan McGregor sein.

Der 25jährige Kanadier spielt zur Zeit in der 2. finnischen Liga (Mestis) bei Vaasan Sport und ist dort mit seinem Landsmann Lou Dickenson und dem ehemaligen Kaufbeurer und Crimmitschauer Paul Cabana der Topscorer im Team.

Über die zwei weiteren möglichen Neuzugängen ist noch nichts bekannt. Um Rob Hisey oder Adam Dewan soll es sich aber auf keinen Fall handeln.

Man erwartet am Mittwoch die ersten Verhandlungsergebnisse.

Des weiteren verdichten sich die Gerüchte, dass Josh Olson zu seinem letztjährigen Verein HC Bozen zurückkehren wird.

Statistiken von Bryan McGregor auf Eliteprospects.com

Quelle: HAZ (Printausgabe)
14/12/09, 22:13
4 Kommentare 4 Kommentare ( 1458 mal angeschaut )  |  [ 0 Trackbacks ]

by Webmaster
Laut HAZ von morgen haben sich die EC Hannover Indians und Keeper Marek Mastic auf eine Vertragsauflösung geeinigt.

Der Deutsch-Slowake war nach einer starken Vorbereitung genauso schwach in die Saison gestartet wie das restliche Team und hatte dann mit einer Verletzung (Bänderriss) zu kämpfen. Sein letztes Spiel für die Indians bestritt Mastic im ersten Spiel von Trainer Joe West gegen Kaufbeuren (6:8). Zuletzt saß er im Spiel in Kaufbeuren zumindest wieder auf der Bank.

Nach der Verpflichtung von Thomas Ower und Youri Ziffzer hatten die Indians zuletzt 5 Torhüter unter Vertrag.

Wahrscheinlich wird die Trennung vom ehemaligen Wolfsburger beim morgigen Fanstammtisch offiziell bekannt gegeben werden.

Quelle: HAZ (Printausgabe)
08/12/09, 22:43
3 Kommentare 3 Kommentare ( 1100 mal angeschaut )  |  [ 0 Trackbacks ]


Zurück Weiter

powered by pppBLOG v 0.3.9b