Warning: strpos(): needle is not a string or an integer in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php on line 16

Warning: strpos(): needle is not a string or an integer in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php on line 23

Warning: strpos(): needle is not a string or an integer in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php on line 30

Warning: strpos(): needle is not a string or an integer in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php on line 37

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php:16) in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/scripts/sb_html.php on line 19
EC Hannover Indians News Blog Archiv
logo

Oberliga 07/08
Spielmodus steht fest
by Webmaster
Auf der ESBG Ligen Tagung heute bei München wurde der Spielmodus für die kommende Saison festgelegt.

So wird die Oberliga mit 19 Mannschaften starten, die sich in zwei Gruppen aufteilen werden. In der Nordgruppe werden 9 Mannschaften (inkl. Weiden) und in in der Südgruppe 10 Mannschaften spielen.

Dabei wird es aufgrund der unterschiedlichen Anzahl von Spielen zwei Tabellen geben.

Die ersten 4 aus dem Norden und die ersten 4 aus dem Süden werden dann zusammen in den Play-Offs die beiden Aufsteiger in die Bundesliga ausspielen. Die letzten 4 der jeweiligen Gruppen spielen dann die Play-Downs. Die Verlierer der beiden Play-Down Spiele steigen in die jeweiligen Landesverbände ab.

Quelle und weitere Informationen: Eishockeynews.de
13/7/07, 19:27

by Webmaster
Der Wolfsburger Verteidiger Tim Schneider, der auch einige Spiele für die Indians gemacht hat, wechselt zu den Blue Devils nach Weiden.

Er hofft dort mehr Eiszeit zu bekommen als in Wolfsburg, wo er zumeist nur überzähliger Verteidiger war.

Wir wünschen unserem Halbblut Indianer viel Glück in Weiden.


Quelle: Icehockeypage.net
06/7/07, 20:01

by Webmaster
Leider müssen die Fans des EC Hannovers auf ein Derby, auf das man sich ganz besonders gefreut hatte, verzichten.

Die Harzer Wölfe werden nicht in der Oberliga starten.

Das finanzielle Risiko ist den Verantwortlichen zu hoch.

Da die Regionalliga Nord-Ost zu einen reinen Amateurliga umstrukturiert wurden ist, ist fraglich wie es in Braunlage weitergehen wird.

Auch das Testspiel der Indians im Harz ist fraglich, da Braunlage quasi eine komplett neue Amateur Mannschaft aufbauen muss.

Quelle: Icehockeypage.net
29/6/07, 07:21

by Webmaster
Auch in der nächsten Saison wird Indians Topscorer Jordan Webb in der Oberliga spielen.

Bundesliga Absteiger Kaufbeuren gab heute die Neuverpflichtung von Webb bekannt.

Jordan Webb kam zur abgelaufenen Saison vom EV Landsberg an den Pferdeturm und erzielte nicht nur über 70 Punkte für die Indians, sondern begeisterte das Publikum durch seine elegante Spielweise und seine genialen Pässe.

Unvergessen sein Monster-Tor im Spiel gegen die Scorpions, als er Ex-Nationaltorhüter Christian Künast vom Bullypunkt fast erschossen hätte.

Er stellte sich sich immer in den Dienst der Mannschaft, mit teilweise mörderischen Eiszeiten.

Ich denke alle am Turm hätten sich gefreut, wenn er geblieben wäre.

Wir wünschen dem Zauberer alles gute in Kaufbeuren und auf ein baldiges freundliches Wiedersehen am Pferdeturm.

Quelle: ESV Kaufbeuren Homepage
23/6/07, 14:38

by Webmaster
Stürmer Markus Rohde wird zukünftig für die Dresdener Eislöwen stürmen.

Der gebürtige Füssener kam vor zwei Jahren von den Moskitos Essen an den Pferdeturm und legte ein gutes erstes Jahr beim ECH hin.

In der letzten Saison spielte er zusammen mit Dennis Meyer und Jordan Webb in der zweiten Reihe der Indians. Konnte da über die ganze Saison gesehen aber nicht überzeugen.

Dazu setzte er eine lange Pferdeturm Tradition fort, als er zusammen mit seinem Bruder Christian Rohde (Nationaltorhüter vom EV Duisburg) ein paar Spiele gemeinsam absolvierte und damit das letzte aktive Brüderpaar in der ECH Geschichte ist.

Wir wünschen Markus Rohde alles gute bei den Eislöwen und hoffen, dass er seine alte Stärke wiederfinden wird.

Quelle: Icehockeypage.net
21/6/07, 14:20


Zurück Weiter

powered by pppBLOG v 0.3.9b