Warning: strpos(): needle is not a string or an integer in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php on line 16

Warning: strpos(): needle is not a string or an integer in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php on line 23

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php:16) in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/scripts/sb_html.php on line 19
EC Hannover Indians News Blog Archiv
logo

by Webmaster
Wer die Indians in dieser Saison im Fernsehen sehen will, muss früh aufstehen.

Das bekannte 2. Eishockey Bundesliga Magazin startet am kommenden Wochenende in die neue Saison.

Wenig fanfreundlich sind allerdings die Sendezeiten. Immer Samstag bereits um 9:15 Uhr wird man die Zusammenfassung der Partien sehen können.


Bleibt die Hoffnung, dass man sich die Beiträge als Video-Clip wieder auf der Homepage der ESBG zeitversetzt anschauen kann.

Laut HAZ werden am Samstag vom 1. Spieltag folgende Partien im Magazin gezeigt. Die Sendung wurde auf 10 Uhr verschoben!

Kaufbeuren - Schwenningen
Dresden - Heilbronn
Bietigheim - Landshut
Hannover - Riessersee

Quelle: Eishockey News
07/9/09, 16:20

by Webmaster
Das 2. Bundesliga Tippspiel der Indians-Fotogalerie startet wie die Hannover Indians in Ihre Premieren Bundesliga Saison.

In diesem natürlich kostenlosen Tippspiel könnt ihr zahlreiche von den Sponsoren zur Verfügung gestellten Preise gewinnen.

Anmelden könnt ihr euch auf der Homepage der Indians Fotogalerie.

Dort findet ihr auch alle weiteren Infos zu den Regeln und was es zu gewinnen gibt.

Die Indians-Fotogalerie wünscht allen Tippern viel Glück und natürlich auch viel Spaß.

Zur Indians Fotogalerie
06/9/09, 21:18

by Webmaster
Zwei ehemalige Indianer haben einen neuen Club gefunden.

Robin Thomson hat sich dem kanadischen Nachwuchsteam Selkirk Steelers aus Manitoba angeschlossen.

Die Steelers spielen in der Manitoba Junior Hockey League, die wie die BCHL (Josiah Anderson) unter dem Dach der Canadian Junior Hockey League spielt.

Daniel " Danny" Reiss wird nach dem es in Bremerhaven nicht zu einem Vertrag gereicht hat wieder in Frankreich Eishockey spielen.

Nachdem er bereits im letzten Jahr für Nizza spielte wird er dieses Jahr für Amnéville (Lothringen) die Schlittschuhe in der 1. Französischen Liga schnüren.

Beiden im Ausland viel Glück.
01/9/09, 10:29

by Webmaster
Am Freitag ist es nun soweit.

3 Spieler, die die Indiansgeschichte maßgeblich mitgeprägt haben werden zum Letzten in voller Eishockey-Monteur mal das heilige Eis im Eisstadion am Pferdeturm betreten.

Michael Dahms, Jan Welke und Roman Kondelik sagen endgültig Tschüss vom professionellen Eishockey.

Unter der Regie des angehenden Veranstaltungskaufmann Michael Dahms haben die drei ein buntes Programme für diesen an sich traurigen Tag zusammengestellt.

Neben dem ECH Allstar Eishockey Spiel gegen die aktuelle Mannschaft der Hannover Indians wird es auch ein Eisfussball Spiel gegen eine prominent besetzte Mannschaft geben.

Karten für dieses Event gibt es weiterhin im Fanshop in der Scheidestraße oder an der Abendkasse zu kaufen.

Die Karten kosten für einen Stehplatz betragen 6 € (4 € ermäßigt) und 8 € (6 € ermäßigt) für einen Sitzplatz. Sämtliche Erlöse kommen wohltätigen Zwecken zugute.

Einlass ist 18 Uhr. Das Eisfussballspiel beginnt um 18:30 Uhr. Um 20 Uhr startet dann das Allstar-Game.

Alle weiteren Infos, sowie die Kader der Allstars, findet ihr auf der offiziellen Hannover Indians Homepage.

Hannover Indians Homepage
26/8/09, 13:47

by Webmaster
Beim Spiel am gestrigen Mittwoch gegen die Kassel Huskies dürften den meisten Besuchern die vielen Blitzlichter im Stadion gestört bzw. zumindest aufgefallen sein.

Hintergrund der ganzen Geschichte ist, dass gestern das erste von zwei Photoshootings der Firma City-Press Berlin im Eisstadion am Pferdeturm stattfand

Die Firma City-Press stelt seit vielen Jahren die Playercards der DEL her und arbeitet nun auch mit den Hannover Indians bzw. ECH Merchandising GmbH zusammen.

Somit wird es dieses Jahr wohl erstmals ein qualitativ hochwertiges Playerkarten Set der EC Hannover Indians geben. Vergleichbares gibt es bisher z.B. mit dem Meisterset der Berliner Eisbären.

Wer mehr über Playercards erfahren möchte, findet dies auf der Seite von City-Press.

Playercards.com

Quelle: Pferdeturmforum
13/8/09, 17:59


Zurück Weiter

powered by pppBLOG v 0.3.9b