Warning: strpos(): needle is not a string or an integer in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php on line 16

Warning: strpos(): needle is not a string or an integer in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php on line 23

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/index.php:16) in /homepages/1/d17502002/htdocs/Indians-Online_de/sphpblog/scripts/sb_html.php on line 19
EC Hannover Indians News Blog Archiv
logo

by Webmaster
Wieder eine lange Busfahrt steht den EC Hannover Indians auch am 5. Spieltag der 2. Eishockey Bundesliga bevor.

Um 19:30 Uhr treffen die EC Hannover Indians in der Sparkassen Arena auf den ESV Kaufbeuren, die mit bisher fünf Punkten deren zwei mehr einfahren konnten als die Großstadtindianer aus Hannover.

Der Gastgeber muss dabei auf Stürmer Scott Dobben verzichten. Der Kanadier verletzte sich nach einer starken Vorbereitung noch vor dem ersten Spieltag und wird im nicht gerade üppigen Kader von Trainer Ken Latta schmerzlich vermisst. Auch der zweite Neuzugang Mark Soares ist alles andere als Fit, soll aber trotzdem spielen.

So wird mal wieder vieles an den erfahrenen Petr Sikora, Rob McFeeters und Torjäger Mike Wehrstadt hängen.

Auch im Tor ist man bisher nicht überzeugend aufgetreten. Keeper Stefan Vajs wurde nicht nur einmal nach Spielen von Trainer Latta kritisiert. Am letzten Spieltag ging man sang und klanglos in Schwenningen mit 0:5 unter.

Zwar mit weniger Punkten dafür aber deutlich optimistischer gehen die Hannover Indians in die Partie.

Zwar fällt mit Jelitto und Sommerfeld immernoch 2/3 der 2. Sturmreihe aus, doch das Debüt von Jelitto Ersatz Sven Gerbig vor einer Woche in Rosenheim verlief sehr vielversprechend. Dazu gibt es Anzeichen das Sommerfeld bereits am Sonntag gegen Ravensburg wieder auflaufen kann.

Nach nur drei Punkten aus den ersten drei Spielen wächst auch langsam der Druck auf die Indians. Das beste dagegen wäre ein Sieg in Kaufbeuren. Mit dem EV Ravensburg wartet nämlich am Sonntag eine ganz harte Nuss auf den ECH.

Der 5. Bundesliga Spieltag auf Pointstreak

Zum ECH Liveticker

Zum ESVK Liveticker
30/9/10, 17:23

by Webmaster
Zum einzigen Punktspiel an diesem Wochenende reisen heute die EC Hannover Indians in den tiefen Süden zum Aufsteiger aus Rosenheim.

Ab 19:30 Uhr treffen die Indians dabei auf einen hochmotivierten Gegner, der am ersten Spieltag mit einem Sieg in Bietigheim überraschen konnten.

Gestützt auf Ausnahmegoalie Norm Maracle rechnen sich die StarBulls auch heute gegen den ECH hohe Siegchancen aus. Dazu werden über 3000 Zuschauer zum Heimspielauftakt im Kathrein-Stadion erwartet.

Bei den Hannover Indians wird Neuzugang Sven Gerbig sein Debüt geben und neben Jamie Chamberlain, der trotz Spieldauerstrafe im letzten Spiel nach der neuen Regelung spielen darf, stürmen.

Fehlen werden die langzeitverletzten DJ Jelitto und Markus Sommerfeld.

Wer nicht die lange Reise nach Rosenheim antreten wird kann sich via Liveticker oder Live-Radio mit den aktuellen News aus Bayern versorgen.

Zum ECH Liveticker

Live Radio Party in Ajs Sportspub

Radio Charivari Übertragung

Der 3. Bundesliga Spieltag auf Pointstreak
24/9/10, 11:28
2 Kommentare 2 Kommentare ( 869 mal angeschaut )  |  [ 0 Trackbacks ]

by Webmaster
Nach der Niederlage am Freitag in Crimmitschau haben die EC Hannover Indians heute ab 19 Uhr die Möglichkeit den Heimspielauftakt erfolgreicher zu gestalten.

Sport im Osten Bereicht zum Spiel im Crimmitschau

Erstmals mit dabei wird Sven Gerbig sein, der Stürmer mit der Rückennummer #81 gibt heute sein Debüt am Pferdeturm.

Die Gäste aus Landshut mussten sich am Freitag ebenfalls eine Niederlage abholen. Kaufbeuren siegte knapp mit 3:4.

Der 2. Bundesliga Spieltag auf Pointstreak
19/9/10, 11:52
1 Kommentar 1 Kommentar ( 988 mal angeschaut )  |  [ 0 Trackbacks ]

by Webmaster
Nach einer langen Sommerpause mit großen Veränderungen auf und neben dem Eis starten die EC Hannover Indians heute in Ihre zweite Bundesligasaison.

Die neu formierte Mannschaft um Trainer Bernie Kaminski trifft um 20 Uhr auf die Eispiraten Crimmitschau, dem letztjährigen Play-Down Gegner unserer Großstadtindianer.

Ohne den verletzten DJ Jelitto und dem noch nicht spielberechtigten Sven Gerbig wollen die Indians besser als vor einem Jahr (2:9 gegen Riessersee) in die Saison starten.

Die Gastgeber, die bis auf Kapitän Kevin Saurette alle Ausländerpositionen neu besetzt haben, wollen Ihrerseits mit weiterhin bescheidenen finanziellen Mitteln und neuem Trainer (Larry Suarez) mal wieder an den Play-Off Rängen schnuppern. Bei den meisten Experten gelten die sympathischen Sachsen aber als Kandidat für die Play-Downs.

Besonders der Abgang von Keeper Marco Suvelo (nach Bremerhaven), der viele Punkte besonders im Penaltyschiesen einfahren konnte, wurde durch die vermeintlich deutlichen schwächeren Tobias Güttner (hatte zwischendurch sogar schon mal aufgehört) und Stefan Horneber (aus Bremerhaven in die Oberliga abgeschoben) ersetzt.

Dafür holte man mit Abwehrass Doug Andress und Stürmer Garrett Bembridge zwei echte Knaller für die Kontigentstellen. Auch sonst haben die stets klammen Eispiraten aus den wenigen Mitteln mal wieder beachtliches herausgeholt, das aber auf Kosten der Kadertiefe.

Zum ECH Liveticker

Der 1. Bundesliga Spieltag auf Pointstreak
17/9/10, 14:44
4 Kommentare 4 Kommentare ( 1180 mal angeschaut )  |  [ 0 Trackbacks ]

by Webmaster
Laut HAZ haben die Indians einen Ersatz für den langzeitverletzten DJ Jelitto gefunden. Vom DEL Aufsteiger EHC München kommt Außenstürmer Sven Gerbig an den Pferdeturm.

Der 29-jährige hatte nach einer von Verletzungen geplagten letzten Saison die Saisonvorbereitung in München absolviert und wird sein Debüt am Sonntag im Heimspiel gegen Landshut geben. Der langjährige Bad Nauheimer gilt als körperlich robuster (1,88m und 93kg) 2-Wege Stürmer.

Herzlich Willkommen am Pferdeturm.

Die Statistiken von Sven Gerbig auf Eliteprospects.com

Quelle: HAZ (Printausgabe)
16/9/10, 22:42


Zurück Weiter

powered by pppBLOG v 0.3.9b